Stream

Frage: Was bedeutet Zuflucht?

Lama Tilmann: Zuflucht ist ein Begriff für die innere spir­ituelle Aus­rich­tung, ein Weg, wo wir hin­wollen und von wo auch die Hil­fe kommt für diesen Weg. Zur Zeit des Bud­dha war die erste Zuflucht der Dhar­ma, das was befre­it, die Lehre. Der Bud­dha als Lehrer wurde auch als Zuflucht ange­se­hen, obwohl er das abwehrte und das, was er ver­wirk­licht hat­te, als wirk­liche Zuflucht beze­ich­nete, das was jed­er in sich trägt, die Natur des Geistes des Erwachens, bod­hi (San­skrit). Also bod­hi, Bud­dha als Zuflucht, Dhar­ma als Erken­nt­nis, die befre­it, und die Sang­ha, die Gemein­schaft der kom­pe­ten­ten Helfer auf dem Weg, die Erwacht­en, die uns den Weg führen aus eigen­er Erken­nt­nis kön­nen. Also Bud­dha, Dhar­ma und Sangha.

LehrerIn: Lama Lhun­drup
Sprache: Deutsch
Jahr: 2014
Typ: Video
Ort: Freiburg
Länge: 0:02:27